Ermittlungsverfahren gegen Erzieher eingestellt

Rastatt (BT) – Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen einen früheren Erzieher des katholischen Kindergartens Wintersdorf wegen des Verdachts sexuellen Missbrauchs eingestellt.

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen einen Erzieher eingestellt. Symbolfoto: Oliver Berg

© dpa

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen einen Erzieher eingestellt. Symbolfoto: Oliver Berg

Knapp elf Monate nach der vorläufigen Festnahme eines Erziehers des katholischen Kindergartens St. Michael Wintersdorf hat die Staatsanwaltschaft Baden-Baden das Ermittlungsverfahren gegen den 51-Jährigen eingestellt. Der Verdacht des sexuellen Missbrauchs von Kindern habe sich nicht hinreichend bestätigt, so die Strafverfolgungsbehörde.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Juli 2021, 09:50 Uhr
Aktualisiert:
26. Juli 2021, 17:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen