„Fairteiler“ in Bietigheim eröffnet

Bietigheim (ser) – Die Menschen standen am Samstag Schlange vor der regionalen Abgabestelle für überschüssige Lebensmittel: Die Eröffnung des „Fairteilers“war für die Initiatorinnen erfolgreich.

Auf große Resonanz stößt am Samstag die „Fairteiler“-Eröffnung der Foodsharing-Initiative. Foto: Heiner Wirbser

© ser

Auf große Resonanz stößt am Samstag die „Fairteiler“-Eröffnung der Foodsharing-Initiative. Foto: Heiner Wirbser

Von Heiner Wirbser

Lebensmittelretter aus Bietigheim haben mit Unterstützung der Gemeinde den ersten regionalen „Fairteiler“ eröffnet, eine Abgabestelle für überschüssige Lebensmittel. Diese ist künftig jeden Samstag ab 15 Uhr für jedermann zugänglich.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.