Farb-Attacken auf Blitzer in Rastatt

Rastatt (ema) – Gerade mal knapp fünf Monate ist der neue mobile Blitzer der Stadt Rastatt in Betrieb, und es gab schon den vierten Fall von Vandalismus.

Obwohl er immer wieder beschädigt wurde, ist er im Einsatz: Der neue Blitzer-Anhänger, hier in der Lyzeumstraße. Foto: Egbert Mauderer/BT

Obwohl er immer wieder beschädigt wurde, ist er im Einsatz: Der neue Blitzer-Anhänger, hier in der Lyzeumstraße. Foto: Egbert Mauderer/BT

Von BT-Redakteur Egbert Mauderer

Beschmiert wurde das Gerät jetzt, als es in der Wilhelm-Busch-Straße abgestellt war. Der Schaden fällt nicht groß ins Gewicht; jeweils 100 Euro nennt die Stadtverwaltung als Summe.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
18. März 2022, 06:44 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte