Frau aus Rhein bei Plittersdorf gerettet

Rastatt (BT) – Eine 45-Jährige ist am Dienstag kurz nach 10 Uhr aus dem Rhein bei Plittersdorf gerettet worden. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Am Dienstagmorgen ist eine Frau aus dem Rhein gerettet und schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Symbolfoto: Rene Ruprecht/dpa/Archiv

© dpa-avis

Am Dienstagmorgen ist eine Frau aus dem Rhein gerettet und schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Symbolfoto: Rene Ruprecht/dpa/Archiv

Eine 45-jährige Frau wurde am Dienstag kurz nach 10 Uhr von der Besatzung der Rheinfähre bei Plittersdorf aus dem Fluss gezogen. Die Frau wurde mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in die Klinik Rastatt eingeliefert, teilte das Polizeipräsidium Offenburg auf BT-Anfrage mit. Im Einsatz waren mehrere Fahrzeuge des Polizeireviers Rastatt sowie des Roten Kreuzes. Die alarmierte Wasserschutzpolizei befand sich auf der Anfahrt, wurde jedoch nicht mehr gebraucht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2021, 15:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen