Funde aus Stein-, Bronze- und Römerzeit

Durmersheim (red) – Bodenfunde, alte Urkunden und sonstige Aufzeichnungen braucht man, um den Ursprüngen von Durmersheim und Würmersheim nachspüren zu können.

Diese Funde von einem fränkisch-alemannischen Friedhof an der heutigen Karlsruher Straße werden im Heimatmuseum Durmersheim ausgestellt. Foto/Repro: AK Heimatpflege

© red

Diese Funde von einem fränkisch-alemannischen Friedhof an der heutigen Karlsruher Straße werden im Heimatmuseum Durmersheim ausgestellt. Foto/Repro: AK Heimatpflege

Durmersheim und Würmersheim haben keinen historisch belegten Gründungsakt, das berichtet der Arbeitskreis Heimatpflege in einem Beitrag zur Ortshistorie. Um über die Anfänge der Siedlungen etwas zu erfahren, müsse man sich auf Bodenfunde, alte Urkunden oder sonstige Aufzeichnungen verlassen, in denen erstmals schriftliche Hinweise über die Orte zu finden sind.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.