Gegenverkehr übersehen: 9000 Euro Schaden

Durmersheim (red) –Rund 9000 Euro Schaden sind bei einem Unfall entstanden, der sich am Dienstag gegen 12.45 Uhr in Durmersheim ereignet hat. Ein Autofahrer hatte den Gegenverkehr übersehen.

Gegenverkehr übersehen: 9000 Euro Schaden

Ein Autofahrer hat in Durmersheim beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen. Symbolfoto: Archiv

Laut Polizeibericht war ein 25-jähriger Peugeot-Fahrer auf der Malscher Straße in westlicher Richtung unterwegs und wollte nach links in die Industriestraße abbiegen. Dabei übersah er offenbar einen aus Richtung Malsch entgegenkommenden Mercedes. Dessen 75-jähriger Fahrer versuchte noch, nach rechts auszuweichen, um einen Unfall zu verhindern, kollidierte aber trotzdem mit dem Peugeot des mutmaßlichen Unfallverursachers. Der Mercedes stieß danach noch gegen den Sattelzug eines 43-Jährigen, der verkehrsbedingt in der Industriestraße stand.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde keiner der Insassen verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 9000 Euro. Der Peugeot und der Mercedes mussten abgeschleppt werden.