Hürden für DJK-Haus aus dem Weg geräumt

Au am Rhein (HH) – Für den Neubau des DJK-Vereinsheims mit Gymnastikhalle und Jugendhaus der Gemeinde muss erneut der Bebauungsplan geändert werden: Das Projekt war in einem Grünzug geplant.

Hinter dem Skaterplatz im Freizeitareal am Blaisen sollen das neue Domizil der DJK und der Jugendtreff der Gemeinde Au am Rhein gebaut werden. Foto: Helmut Heck

© HH

Hinter dem Skaterplatz im Freizeitareal am Blaisen sollen das neue Domizil der DJK und der Jugendtreff der Gemeinde Au am Rhein gebaut werden. Foto: Helmut Heck

Von Helmut Heck

Nächsten Monat soll die Änderung des Bebauungsplans „Blaisen“ abgeschlossen werden. Diese Absicht äußerte Bürgermeisterin Veronika Laukart in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Planänderung ist erforderlich für den Neubau des DJK-Vereinsheims mit Gymnastikhalle und Jugendhaus der Gemeinde, die als zusammenhängendes Gebäude neben dem Skaterplatz am Blaisen entstehen sollen (wir berichteten).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Februar 2021, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen