Kommt Fast-Food-Kette KFC nach Rastatt?

Rastatt (ema) – Der Hähnchenbräter Kentucky Fried Chicken (KFC) liebäugelt offenbar mit einer Niederlassung in Rastatt. Bei der Jugend würde die Fast-Food-Kette offene Türen einrennen.

Neubau im Industriegebiet: Neben der Tankstelle beim Bauhaus-Kreisel entsteht ein Bürogebäude. Daneben will sich offenbar Kentucky Fried Chicken niederlassen. Foto: Frank Vetter

© fuv

Neubau im Industriegebiet: Neben der Tankstelle beim Bauhaus-Kreisel entsteht ein Bürogebäude. Daneben will sich offenbar Kentucky Fried Chicken niederlassen. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteur Egbert Mauderer

Der Schwarm in der Informationsbörse im Internet scheint wieder mal einen ganz guten Riecher zu haben: Der Hähnchenbräter Kentucky Fried Chicken (KFC) liebäugelt offenbar mit einer Niederlassung in Rastatt. Das Unternehmen hält sich zwar bedeckt. Doch ein Dementi liest sich anders. Auf Nachfrage heißt es: „Wir bitten um Verständnis, dass wir zu sich in der Planung befindenden oder für die Zukunft geplanten KFC-Restaurant-Eröffnungen keinerlei Auskünfte geben können. Wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf und informieren Sie, sobald ein KFC-Restaurant in Rastatt eröffnet wird.“

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.