Künstlerischer Blick auf Sterben und Tod

Muggensturm (manu) – Die Mitglieder des Kreativkreises Muggensturm befassen sich in ihrer aktuellen Ausstellung mit den Themen Sterben und Tod. Die Schau ist Teil einer Veranstaltungsreihe.

Eine Aquarellserie von Helga Kalkbrenner bereichert die Ausstellung in Muggensturm. Foto: Manuela Behrendt

© manu

Eine Aquarellserie von Helga Kalkbrenner bereichert die Ausstellung in Muggensturm. Foto: Manuela Behrendt

Von Von Manuela Behrendt

Künstlerisch richteten fünf Mitglieder des Kreativkreises Muggensturm ihren Blick auf das Sterben und den Tod. Die Vernissage zur Ausstellung am Samstagabend war der Start einer zweiwöchigen Veranstaltungsreihe des Hospizdiensts Rastatt und der evangelischen Dreieinigkeitsgemeinde von Bietigheim, Muggensturm und Ötigheim.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2021, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 30sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen