Kuppenheim bis 2040 klimaneutral

Kuppenheim (ar) – Kuppenheim will den Klimaschutz vorantreiben. Bis 2040 soll die Stadt klimaneutral sein, beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Kuppenheim4Future findet das zu spät.

Den Ausbau von Solaranlagen treibt Kuppenheim mit Hilfe des Netzwerks Regio-Energie voran. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/ZB/dpa

© dpa

Den Ausbau von Solaranlagen treibt Kuppenheim mit Hilfe des Netzwerks Regio-Energie voran. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/ZB/dpa

Von Anne-Rose Gangl

Die Stadt Kuppenheim gibt Gas in Sachen Klimaschutz, nicht erst seit Klima- und Energiepolitik im Rampenlicht der Europäischen Union und Klimaaktivisten steht. Doch die Stadt will sich noch mehr anstrengen und bis spätestens 2040 klimaneutral sein. Hierin war sich das Gremium in der jüngsten Sitzung einig.
„Wir haben schon ganz viel geschafft, aber noch einiges vor uns“, meinte Géza Solar, der als Klimaschutzmanager der Regio-Energie sämtliche Klimaschutzaktivitäten der elf beteiligten Kommunen koordiniert. Viele gemeinsame Projekte zum Klimaschutz wurden bereits umgesetzt – unter anderen der Ausbau der Solarthermie und Fotovoltaik, Energiemanagement, der Ausbau von Carsharing und Ladestationen. Weitere Vorhaben wie nachhaltige und regionale Beschaffung, die Initiative „Pro Elektro“, Veranstaltungen wie Klimathon und die Entwicklung eines Monitoringprozesses mit der Definition eines Reduktionspfads sind in Planung.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.