Malsch muss beim Wasserspiel nachbessern

Malsch (ar) – Es ist schön anzusehen und beliebt, aber eine Unfallgefahr: Malsch muss beim Wasserspiel am Waaghäusel nachbessern.

Das Wasserspiel beim Malscher Waaghäusel erhält eine Einfassung aus rotem Granit. Foto: Anne-Rose Gangl

© ar

Das Wasserspiel beim Malscher Waaghäusel erhält eine Einfassung aus rotem Granit. Foto: Anne-Rose Gangl

Von Anne-Rose Gangl

Vieles muss heutzutage gegen Gefahren aller Art abgesichert werden. So auch in der Malscher Hauptstraße, wo im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahme der Platz am ehemaligen Waaghäusel neu gestaltet wurde. Mit Wasserrinne und Wasserspiel sowie Sitzbänken ist der Bereich zwischen Haupt- und Adlerstraße ein attraktiver Ort.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2021, 06:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte