Mercedes fängt plötzlich an zu brennen

Ötigheim (red) – Der Brand eines Mercedes in der Straße „Im Hanfländer“ am Montagmorgen rief gegen 1 Uhr Einsatzkräfte der Feuerwehr und der Polizei auf den Plan.

 Foto: Denker/Archiv

© pr

Foto: Denker/Archiv

Durch die Feuerwehr Ötigheim, die laut Polizeimeldung mit zwei Fahrzeugen und zwölf Wehrleuten angerückt war, konnte der Brand schnell gelöscht werden. Die bisherigen Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf strafbare Handlungen. Vielmehr wird derzeit von einem technischen Defekt im Motorraum als Brandursache ausgegangen.

Zum Artikel

Erstellt:
27. April 2020, 16:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.