Motorradfahrer bei Unfall auf B3 schwer verletzt

Malsch (BT) – Beim Zusammenstoß mit einem Kleintransporter ist am Mittwochvormittag auf der B3 ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Die Bundesstraße musste kurzzeitig gesperrt werden.

Nach dem Unfall wird der verletzte Motorradfahrer vom Rettungsdienst versorgt. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Nach dem Unfall wird der verletzte Motorradfahrer vom Rettungsdienst versorgt. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Laut Polizeibericht ereignete sich der Unfall gegen 9:45 Uhr auf der B3 im Abschnitt zwischen Neumalsch und Ettlingen. Beteiligt waren der 34-jährige Fahrer eines Kleintransporters sowie ein 77-jähriger Motorradfahrer. Der Fahrer des Kleintransporters befuhr einen Feldweg zwischen Malsch und der B3. Er wollte die Bundesstraße queren, blieb zunächst an der Einmündung stehen und ließ den Verkehr passieren. Beim Anfahren übersah er nach aktuellem Stand den von rechts kommenden Motorradfahrer.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2021, 16:41 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen