Neues Geschäftsfeld mit Prototypen aus 3D-Drucker

Ötigheim (mak) – Roland Götz hat aus kleinen Anfängen eine Maschinenbaufirma aufgebaut, die Kunden in aller Welt beliefert. Seine Söhne Philipp und Lukas sind mittlerweile ebenfalls Geschäftsführer.

Die drei Geschäftsführer von Götz Maschinenbau – Philipp, Roland und Lukas Götz (von links) – haben kräftig in den Ausbau des Standorts in Ötigheim investiert. Foto: Markus Koch

© mak

Die drei Geschäftsführer von Götz Maschinenbau – Philipp, Roland und Lukas Götz (von links) – haben kräftig in den Ausbau des Standorts in Ötigheim investiert. Foto: Markus Koch

Von BT-Redakteur Markus Koch

Roland Götz hat sich 1980 mit einer Werkzeugmaschine als Ein-Mann-Unternehmen in Steinmauern selbstständig gemacht, heute ist der gelernte Maschinenbaumeister mit seinem Unternehmen in Ötigheim und beschäftigt rund 120 Mitarbeiter, davon zehn Auszubildende. Die Söhne Philipp (34) und Lukas (28) übernehmen seit 2017 als Geschäftsführer Verantwortung im Familienunternehmen Götz Maschinenbau GmbH & Co. KG. Das mittelständische Unternehmen in der Industriestraße ist in den vergangenen 40 Jahren langsam, aber beständig gewachsen. Bereits nach zehn Jahren reichte der Platz in Steinmauern nicht mehr aus: „Weil ich kein Grundstück zur Erweiterung bekam, bin ich 1991 mit der Firma nach Ötigheim“, berichtet Roland Götz im Gespräch mit dem Badischen Tagblatt. Das Tochterunternehmen Edelstahlhandel Ötigheim GmbH wurde im gleichen Jahr gegründet, die Geschäftsführung liegt in den Händen von Dominik Kambeitz. Im Jahr 2007 wurde eine Produktionshalle mit Hochregallager gebaut, vier Jahre später eine Halle für das neue Dreh- und Fräszentrum. 2013 kam dann eine rund 1.000 Quadratmeter große Montagehalle für die Baugruppenfertigung hinzu: „In dem Gebäude war früher die legendäre Disco Trianon“, berichtet Philipp Götz beim Firmenrundgang. Im Jahr 2017 nahm die Geschäftsführung einen zweistelligen Millionenbetrag in die Hand und ließ eine 3.500 Quadratmeter große Fertigungshalle mit acht Fräszentren und einem Bürogebäude errichten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.