Niederbühlerin findet ihre große Liebe im Zirkus

Rastatt (sb) – Diana Frank war bereits als Kind vom Zirkus begeistert. Mittlerweile hat die Niederbühlerin sogar dort ihre große Liebe gefunden. Die 24-Jährige heiratete Bely-Juniorchef Nino Frank.

Glückliche Zirkusfamilie: Diana und Nino Frank gemeinsam mit ihren beiden Kindern Sumisha (5) und Soleyna (3). Foto: Stephan Friedrich

© sb

Glückliche Zirkusfamilie: Diana und Nino Frank gemeinsam mit ihren beiden Kindern Sumisha (5) und Soleyna (3). Foto: Stephan Friedrich

Von Stephan Friedrich

Ein Leben in einer Wohnung oder einem Haus kann sich Diana Frank heute kaum noch vorstellen. Seit 2015 wohnt die Niederbühlerin im Wohnwagen und ist mit dem Zirkus Bely jedes Jahr in ganz Baden-Württemberg unterwegs. „Wenn uns Corona nicht dazu gezwungen hätte, im Winterquartier zu bleiben, wären wir auch in diesem Jahr wieder kräftig gereist“, sagt die 24-Jährige.
Vom Zirkus begeistert war Diana Frank bereits als kleines Kind. „Ich wollte immer am Trapez durch die Luft schweben“, berichtet sie von ihren Träumen. Dass sich dies einmal erfüllen würde, hat sie damals nur ahnen können. Heute ist sie mit Bely-Juniorchef Nino Frank verheiratet und Mutter von zwei kleinen Mädchen. Sumisha (5) und Soleyna (3) sind echte Zirkuskinder und treten beide mit ihrem Neffen Maddox als Clowns in der Manege auf. „Auch wenn die Zeiten aktuell durch die Corona-Pandemie besonders hart sind, ist es für mich ein echter Traum, den ich leben darf“, berichtet Diana Frank.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.