Pütsch kippt Sitzung des Gemeinderats im Benz-Center

Rastatt (ema) – Eine für den 8. Oktober geplante Klausurtagung des Gemeinderats im Mercedes-Benz-Kundencenter hat OB Hans Jürgen Pütsch im Groll abgesagt.

Ist die Stadt Rastatt ein normaler Kunde des Mercedes-Benz-Kundencenters? Dazu gibt es Streit. Foto: Frank Vetter

© fuv

Ist die Stadt Rastatt ein normaler Kunde des Mercedes-Benz-Kundencenters? Dazu gibt es Streit. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteur Egbert Mauderer

Hintergrund ist in den vergangenen Tagen geäußerte Kritik am Tagungsort. Die gipfelte am Donnerstag gar in einer Dienstaufsichtsbeschwerde, die Pütschs Vorgänger Klaus-Eckhard Walker beim Regierungspräsidium erstattete.
„Ich bin nicht bereit, diese wichtige Veranstaltung einem solchen Spielfeld und einer solchen unwürdigen Auseinandersetzung zu überlassen“, reagierte Pütsch auf die Entwicklung. „Die in den letzten Tagen geäußerte Kritik an der Wahl des Veranstaltungsorts Mercedes-Benz-Kundencenter für die Klausurtagung mit dem Gemeinderat hat aus meiner Sicht die Sachebene völlig verlassen und droht zum Spielball politischer Schaukämpfe zu werden“, erklärt der Rathaus-Chef.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.