Polizei sucht geflüchteten Unfallfahrer

Kuppenheim (red) – Die Polizei ist auf der Suche nach einem flüchtigen Unfallfahrer. Dieser soll in Kuppenheim ein geparktes Auto gestreift haben. Der entstandene Schaden liegt bei 2.500 Euro.

Bei dem Unfall in Kuppenheim entstand ein Streifschaden entlang der linken Fahrzeugseite. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa

© dpa-tmn

Bei dem Unfall in Kuppenheim entstand ein Streifschaden entlang der linken Fahrzeugseite. Symbolfoto: Andrea Warnecke/dpa

Der noch unbekannter Autofahrer soll am Mittwoch im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 19:45 Uhr in der Ringstraße einen ordnungsgemäß abgestellten Audi A3 beim Vorbeifahren beschädigt haben. Das teilte die Polizei am Freitag mit. An dem beschädigten Fahrzeug entstand ein sogenannter Streifschaden. Dieser beginnt den Angaben zufolge in der Mitte der Fahrertür und endet in der Mitte der linken hinteren Seite des Fahrzeugs. Der Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 bei den ermittelnden Beamten zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
10. Dezember 2020, 10:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.