Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Quad geklaut und leergefahren

Rastatt/Bietigheim (red) - Unbekannte Täter haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Quad in Rastatt gestohlen. Es wurde später in Bietigheim entdeckt.

Das Quad wurde am Bietigheimer Bahnhof mit leergefahrendem Tank gefunden. Foto: Heiner Wirbser/BT-Archiv

© ser

Das Quad wurde am Bietigheimer Bahnhof mit leergefahrendem Tank gefunden. Foto: Heiner Wirbser/BT-Archiv

In der Zeit zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 7 Uhr, parkte ein 24-Jähriger sein rotes Quad der ‚Marke Barossa Motor‘ auf einem

Hotelparkplatz in der Badenstraße. Als er zu dem Parkplatz zurückkam, stellte er fest, dass das Quad gestohlen worden war.

Das Fahrzeug wurde später am Bahnhof in Bietigheim entdeckt. Es war kurzgeschlossen worden. Der Tank des Quads, das eine Karlsruher Zulassung und einen schwarzen Kofferaufsatz hat, wurde von den Dieben komplett leergefahren, wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte.

Zeugen, die möglicherweise verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Diebstahl und der illegalen Nutzung des Quads gemacht haben, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Telefonnummer (07222) 7610 in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juni 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.