Querverbindung wieder geöffnet

Ötigheim (as) – Eineinhalb Jahre hat es gedauert, rund 1,8 Millionen Euro gekostet: Die Wilhelm-Tell-Straße in Ötigheim, wichtige Querverbindung im Ort, ist fertig saniert.

Mit neuem „Gesicht: Die Wilhelm-Tell-Straße in Ötigheim präsentiert sich frisch saniert. Foto: Anja Groß

© as

Mit neuem „Gesicht: Die Wilhelm-Tell-Straße in Ötigheim präsentiert sich frisch saniert. Foto: Anja Groß

Von BT-Redakteurin Anja Groß

Seit den Ostertagen ist die Wilhelm-Tell-Straße in Ötigheim, wichtige Querverbindung im Ort, nach insgesamt eineinhalb Jahren Sanierungsdauer wieder komplett für den Verkehr frei – rund vier Wochen später als im Dezember angekündigt. Das sei „witterungsbedingt“, führt Bürgermeister Frank Kiefer winterliche Ausfallzeiten zu Jahresanfang als Erklärung ins Feld. Zuletzt war noch auf dem Teilstück zwischen der Kreuzung Hindenburg/Josef-Saier-Straße und Bahnhofstraße gearbeitet worden. Der Zeitplan wurde damit nicht ganz eingehalten. Wie es mit den Kosten aussieht, bleibt noch abzuwarten.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
8. April 2021, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte