RWE contra Gemeinde: Mündliche Verhandlung

Elchesheim-Illingen (as) – Ein Fußballverein mit Sportplatz, auf dem er nicht kicken darf – das ist die Lage derzeit in Elchesheim. Das Amtsgericht hat nun eine mündliche Verhandlung anberaumt.

Vorerst vom Platz gekickt: Der Rot-Weiß darf bis zu einer Gerichtsentscheidung nicht in Elchesheim trainieren. Foto: Frank Vetter

© fuv

Vorerst vom Platz gekickt: Der Rot-Weiß darf bis zu einer Gerichtsentscheidung nicht in Elchesheim trainieren. Foto: Frank Vetter

Von BT-Redakteurin Anja Groß

Immer weiter, wie auf dem Banner am Sportplatz in der Waldstraße im Hintergrund zu lesen, geht es wohl vorerst nicht für den Fußballverein Rot-Weiß Elchesheim (RWE). Denn so schnell wie erhofft wird das Amtsgericht Rastatt nicht über die beantragte einstweilige Verfügung gegen die Nutzungsuntersagung des Sportplatzes durch die Gemeinde entscheiden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.