Rastatt: Schiff wechselt den Besitzer

Rastatt (dm) – Die Eigentümer des Hotels Schwert in Rastatt, Alfred und Viktor Goldenberg, haben nun auch das nahe Hotel Schiff erworben. Zunächst steht eine Renovierung des Traditionshotels an.

Räumlich nah beieinander und nun in einer Hand: Die Hotels Schiff (vorne) und Schwert (auf dem Foto: Gebäuderückseite mit Augusta-Sibylla-Gemälde). Foto: Daniel Melcher

© dm

Räumlich nah beieinander und nun in einer Hand: Die Hotels Schiff (vorne) und Schwert (auf dem Foto: Gebäuderückseite mit Augusta-Sibylla-Gemälde). Foto: Daniel Melcher

Von BT-Redakteur Daniel Melcher

Das Traditionshotel Schiff in der Rastatter Innenstadt steht vor einem Neuanfang. Wie Rastatts neue City- und Touristikmanagerin Wiebke Freund gegenüber der Presse verkündete, haben die Eigentümer des nah gelegenen Hotels Schwert das Schiff erworben.
Dabei handelt es sich um das von den Brüdern Alfred und Viktor Goldenberg gegründete Unternehmen „Goldenberg Hotels“, das neben dem Schwert drei Übernachtungsstätten in Karlsruhe sein Eigen nennt (Elite, Kaiserhof und Astoria).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.