Rastatt will Wirtschaftsstandort stärken

Von Daniel Melcher

Rastatt (dm) – Durch Steuerstundungen und Verzicht auf Sondernutzungsgebühren will die Stadt coronagebeutelten Lokalen und Geschäften helfen. Maßnahmen zur Stärkung des Standorts werden ausgearbeitet.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.