Reitverein sagt Pfingstturnier ab

Ötigheim (as) – Das Coronavirus macht nun auch dem Reitverein Ötigheim einen gewaltigen Strich durch die Rechnung: Das überregional beliebte Reit- und Springturnier des Vereins an Pfingsten (30. Mai bis 1. Juni) wurde jetzt abgesagt. „Nach reiflicher Überlegung und schweren Herzens“ habe man sich zu diesem Schritt entschlossen, heißt es auf der Homepage des Vereins.

Dieses Jahr nicht: Das Reit- und Springturnier am Pfingstwochenende in Ötigheim ist abgesagt. Foto: Archiv/Friedrich

© sb

Dieses Jahr nicht: Das Reit- und Springturnier am Pfingstwochenende in Ötigheim ist abgesagt. Foto: Archiv/Friedrich

Obwohl Pfingsten erst in sieben Wochen ist, sehen die Verantwortlichen zu viele Widrigkeiten, erklärt Vorstandsmitglied Marc Kölmel auf BT-Anfrage die Entscheidung. Seit Dezember laufen die Planungen für die Veranstaltung, zu der sich durchschnittlich 400 bis 500 Personen aus ganz Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und auch Frankreich anmelden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. April 2020, 14:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 58sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte