Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

SV 08 gewinnt Mitternachtsturnier

Kuppenheim (fuv) – Der SV 08 Kuppenheim hat sein Mitternachtsturnier gewonnen. Im Endspiel schlugen die Gastgeber das Team des VfB Bühl im Neun-Meter-Schießen mit 8:7.

Mitternachtsturnier des SV 08 Kuppenheim. Samuel Kleber (links) und sein SV 08 gewinnen das Turnier nach Neun-Meter-Schießen. Foto: Vetter

© fuv

Mitternachtsturnier des SV 08 Kuppenheim. Samuel Kleber (links) und sein SV 08 gewinnen das Turnier nach Neun-Meter-Schießen. Foto: Vetter

Der SV 08 Kuppenheim hat sein Mitternachtsturnier gewonnen. Im Endspiel um den GAST-Caravaning-Cup schlugen die Gastgeber das Team des VfB Bühl im Neun-Meter-Schießen mit 8:7. Erstmals seit vielen Jahren wurde das Mitternachtsturnier nicht mehr als Futsal-Veranstaltung ausgetragen.

15 Teams traten in drei Gruppen an: Neben der ersten Mannschaft der Hausherren auch ein U23-Team, der FV Bad Rotenfels, der FC Oberstrot, OSV Rastatt, VfB Bühl, der Rastatter SC/DJK, VfR Bischweier, FV Haueneberstein, RW Elchesheim, der VfB Gaggenau 2001 und der FC Seltz. Nach der Zwischenrunde setzten sich neben den beiden Finalisten der VfB Gaggenau und der FC Obertsrot für das kleine Finale durch, das die Gaggenauer mit 3:2 für sich entschieden.

Die Zuschauer in der Sporthalle beim Cuppamare sahen ein sehr unterhaltsames Finale. Die Gastgeber gingen schnell mit 3:0 in Führung. Alles sah nach einem glatten Sieg des Verbandsligisten aus. Die Bühler Landesligakicker drehten dann auf und nach sechs der zu spielenden zwölf Minuten stand es nur noch 3:2. Kuppenheim hatte Chancen, konnte den Ball aber nicht im Tor platzieren. 20 Sekunden vor Schluss fiel der verdiente Ausgleich zum 3:3. Das spannende Neun-Meter-Schießen entschied der SV 08 dank dreier von Eric Ekotto gehaltener Schüsse für sich.

Eren Okan bester Spieler

Zum besten Spieler wählten die Trainer Eren Okan vom VfB Gaggenau 2001, zum besten Torwart ernannten sie Eric Ekotto. Mit je acht Treffern waren der Bühler Nico Bohn und der Obertsroter Fabian Schiel die erfolgreichsten Torschützen. Das Mitternachtsturnier 2020 also wieder als klassisches Hallenturnier. Weshalb sind die Organisatoren des SV 08 vom Futsal-Modus wieder abgekommen? Nach wie vor sei man vom Futsal überzeugt, so der zweite Vorsitzende des Vereins, Klaus Strickfaden. Einerseits beklagte er jedoch eine mangelnde Unterstützung seitens des Verbands, andererseits habe sich der Futsal-Modus in der Region nicht durchsetzen können. Mit der Rückkehr zum hier üblichen Hallenfußball hätten sich attraktive Mannschaften aus Verbands-, Landes-, Bezirk- und Kreisliga A in Kuppenheim gemeldet. Alle Teams seien aus der näheren Umgebung gekommen. „Das Konzept ging voll auf. Die sportliche Qualität war gut. Wir sind sehr zufrieden“, so Klaus Strickfaden.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Januar 2020, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 06sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.