Schutzmasken: Massenproduktion bald in Rastatt

Von Daniel Melcher

Rastatt (dm) – Das Rastatter Unternehmen Dach, das auf Schutzbekleidung spezialisiert ist, bereitet die Massenproduktion von Atemschutzmasken am Firmenstandort in der Barockstadt vor. Man will auch künftig besser auf Epidemien vorbereitet sein und Versorgungssicherheit herstellen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.