Schutzmasken „made in Rastatt“

Von Daniel Melcher

Rastatt (dm) – Die Firma Dach Schutzbekleidung investiert Millionen in den Standort Rastatt und baut eine Massenproduktion für Schutzmasken auf. Im November ist nun offizielle Einweihung geplant.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.