„Sicherer Hafen“ für Mutter und Kind

Muggensturm (stem) – Es ist ein Anlaufpunkt für Mütter in schwierigen Lebenslagen: Die Muki GmbH bietet in ihrem Haus in Muggensturm Hilfe und Unterstützung.

Gut behütet: Die kleine Spielecke ist ein wichtiger Bestandteil der Mutter-Kind-Wohngruppe in Muggensturm. Weihnachten wird dort ähnlich gefeiert wie in vielen Familien. Foto: Hans-Jürgen Collet

© col

Gut behütet: Die kleine Spielecke ist ein wichtiger Bestandteil der Mutter-Kind-Wohngruppe in Muggensturm. Weihnachten wird dort ähnlich gefeiert wie in vielen Familien. Foto: Hans-Jürgen Collet

Von Stefan Maue

Juri ist zwei Jahre alt. Ein wenig fremdelt er noch. Doch dann zeigt er voller Stolz auf den kleinen Weihnachtsbaum in der Ecke, führt diverse Spielsachen vor und demonstriert sein Geschick beim Zusammenfügen einiger kindgerechter Puzzleteile. „Es gefällt uns sehr gut hier“, sagt Fabienne Both. Sie ist die Mutter von Juri. In ihrem Arm hält sie liebevoll den kleinen Wladimir. „Er ist fünf Monate alt, kam aber drei Monate zu früh zur Welt“, berichtet sie. Fabienne und ihre kleine Familie leben seit zwei Jahren in der Mutter-Kind-Wohngruppe in Muggensturm.
Seit 2017 betreibt die Muki GmbH als freier Träger der Jugendhilfe dort eine Einrichtung, deren Ursprünge bis ins Jahr 2007 zurückreichen. Damals war das Projekt, bei dem Mütter in schwierigen Lebenslagen gemeinsam mit ihren Kindern eine Bleibe finden können, in Bietigheim aus der Taufe gehoben worden.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Dezember 2021, 11:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen