Stromausfall in Ötigheim

Ötigheim (mak) – Ein Defekt in einem Erdkabel führte heute um 9.08 Uhr zu einem Stromausfall in Teilen von Ötigheim, wie eine Pressesprecherin der EnBW auf BT-Anfrage erläutert.

Ein Defekt in einem Erdkabel führte heute Vormittag dazu, dass zeitweise fast alle Haushalte im Tellort ohne Strom waren. Symbolfoto: dpa/Sebastian Kahnert

© dpa

Ein Defekt in einem Erdkabel führte heute Vormittag dazu, dass zeitweise fast alle Haushalte im Tellort ohne Strom waren. Symbolfoto: dpa/Sebastian Kahnert

Von BT-Redakteur Markus Koch

Der Defekt führte dann in der Folge um 9.43 Uhr noch zu einem Überschlag in einer Umspannstation, worauf einige Kabel durchschmorten und dann fast der ganze Ort bis 9.58 Uhr ohne Strom war. Die Rauchentwicklung rief die Feuerwehren aus Ötigheim und Bietigheim auf den Plan, wie der Ötigheimer Kämmerer Sascha Maier auf Nachfrage berichtete. Durch Umschaltungen im Mittelspannungsnetz habe man schnell wieder die Kunden mit Strom versorgen können, führte die EnBW-Pressesprecherin weiter aus. Um 10.54 Uhr seien dann wieder fast alle Haushalte mit Strom versorgt. Lediglich in den Bereichen, die zur Ersatzversorgung Strom aus dem Niederspannungsnetz erhielten, war der Strom noch etwas länger weg. Gestern Nachmittag waren die EnBW-Fachleute mit dem Kabelmesswagen unterwegs, um die Schadstellen im Erdkabel zu lokalisieren. Außerdem wurde der Schaden in der Umspannstation untersucht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2021, 16:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte