Talentsuche auf der Hundemesse

Rastatt (red) – Hundefreunde samt Vierbeinern sind am 29. Februar und 1. März zur Messe „Mein Hund“ in die Badner Halle nach Rastatt eingeladen. Neben zahlreichen Ausstellern sucht die Filmtieragentur von Aurelia Franke-Hornung beim Mitmachwettbewerb „Dog Record“ talentierte Hunde, die etwas Besonderes können..

Hunde mit besonderen Talenten dürfen sich am Wochenende in Rastatt vorstellen. Foto: pr

© red

Hunde mit besonderen Talenten dürfen sich am Wochenende in Rastatt vorstellen. Foto: pr

Zum zweiten Mal kommt die Messe „Mein Hund“ am kommenden Wochenende, 29. Februar und 1. März, in die Badner Halle Rastatt. Bei der Premiere im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter („Messen und Ausstellungen Michael Piesch“) Tausende von Hundefreunden mit ihren Vierbeinern gezählt.

Die Filmtieragentur von Aurelia Franke-Hornung organisiert diesmal den neuen Mitmachwettbewerb „Dog Record“, eine Talentsuche. Jeder Hund könne teilnehmen, wenn er ein besonderes Talent beherrscht, heißt es in der Mitteilung. Kann er zum Beispiel Wäsche abnehmen, Knoten öffnen, Becher stapeln, Leckerchen auf Kopf oder Nase balancieren, mit einem Glas Wasser auf dem Rücken laufen, Gegenstände in einen Korb sammeln, Basketball spielen, mit den Pfoten etwas auffangen, Bälle jeweils in verschiedene Becher füllen? Wer mitmachen will, kann seinen Hund kostenlos vor Ort anmelden – Requisiten sind selbst mitzubringen –, und in den Wettbewerb um den deutschen Meistertitel oder gar „Dog Record World Champion“ eingreifen.

Zudem ist die Badner Halle mit zahlreichen Ausstellern beziehungsweise Verkaufsständen bestückt, von Hundebetten über Halsbänder der besonderen Art stellt die Firma von Lutz Insel her. Bis hin zu Maßanfertigungen von Funktions- und Allwetterkleidung oder Warn- und Leuchtwesten für Hunde reicht die Palette. Aus Freiburg kommt das Fotostudio Christian Hanner, das sich auf Hundefotografie spezialisiert hat.

Hunde erhalten nur mit gültigem Impfpass Einlass. Geöffnet ist die Messe am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt kostet für Erwachsene fünf Euro, für Schüler und Rentner vier Euro, Kinder bis zwölf Jahre sind in Begleitung Erwachsener frei.

www.meinhund-messe.de

Zum Artikel

Erstellt:
24. Februar 2020, 12:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 47sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.