Tiefgarage: „Zeitnahe Sanierung unvermeidlich“

Rastatt (dm) – Die Stadt Rastatt muss wohl über zwei Millionen Euro für die Sanierung der Tiefgarage der Badner Halle in die Hand nehmen. Die Schäden sind immens.

Die Schäden sind immens, ihr volles Ausmaß noch unklar: Wasser und Salz nagen am Beton der öffentlichen Badner-Halle-Tiefgarage. Foto: Frank Vetter

© fuv

Die Schäden sind immens, ihr volles Ausmaß noch unklar: Wasser und Salz nagen am Beton der öffentlichen Badner-Halle-Tiefgarage. Foto: Frank Vetter

Von Daniel Melcher

Auf zwei bis zweieinhalb Millionen Euro belaufen sich laut einer ersten „sehr groben“ Schätzung die Sanierungskosten. Doch noch liegt das genaue Ausmaß gar nicht vor, wie die Stadtverwaltung informiert. Salz und Wasser nagen am Beton. Zuletzt war ein Büro für Tragwerksplanung hinzugezogen worden, nachdem befürchtet worden war, dass es aufgrund von Korrosion zu einem plötzlichen Versagen von Bauteilen kommen könnte. Aktuell immerhin, so das Prüfungsergebnis, sei eine Gefahr für die Standsicherheit der Halle nicht gegeben. Gleichwohl gibt es darüber hinaus wenig Anlass für Entwarnung: Weitere Untersuchungen sollen unter anderem feststellen, ob es lokale Stellen mit gefährlichem „Lochfraß“ am Bewehrungsstahl der Tiefgarage gibt. Eine zeitnahe Sanierung sei jedenfalls unvermeidlich. Gründe für die deutlich sichtbaren Schäden an Wänden und Pfeilern: Wasser in Kombination mit Streusalz und eine aus heutiger Sicht unzulängliche Bauausführung Ende der 80er Jahre. Laut Prüfung eines Architekturbüros ist die Betonabdeckung unzureichend, fehlt eine Abdichtung unter dem Gussasphalt der Tiefgarage, gibt es keine gezielte Wasserabführung, dafür aber eine außergewöhnlich hohe Chloridbelastung in Bohrproben. Diese stamme von Tausalz auf den Straßen, das von hereinfahrenden Autos im Winter in die Garage transportiert wird, wo es abtropft und mit Wasser durch Risse im Asphalt in den Beton sickert – bis zum Bewehrungsstahl.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2021, 11:01 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte