Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Umweltfrevel am Waldweg

Rastatt (red) – Weil er Bauschutt an einem Waldweg, südlich von Niederbühl, abgelagert hat, erwartet einen Autofahrer nun eine Anzeige.

Bauschutt wurde an einem Waldweg bei Niederbühl entsorgt. Es ist nicht die einzige illegale Müllentsorgung in den vergangenen Tagen. Symbolfoto: Uwe Zucchi/dpa

© dpa

Bauschutt wurde an einem Waldweg bei Niederbühl entsorgt. Es ist nicht die einzige illegale Müllentsorgung in den vergangenen Tagen. Symbolfoto: Uwe Zucchi/dpa

Das Fahrzeug wurde von Spaziergängern am frühen Dienstagabend beobachtet. Der Mann sei mit einem Sack voller Abfall in das Waldstück eingefahren und kurze Zeit später ohne den Sack wieder herausgefahren, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Weil die Zeugen das Kennzeichen des Autos abgelesen haben, erwartet den Eigentümer nun ein empfindliches Bußgeld.

Derzeit häufen sich die Berichte über illegale Müllentsorgungen in der Region:

Ganzes Waldstück verschmutzt

Ärger über wilden Müll

Illegale Müllentsorgung verhindert

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2020, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.