Unbekannter zerkratzt Auto und flüchtet

Rastatt (red) – Am Freitag wurde ein im Biblisweg in Rastatt geparkter Audi durch Unbekannte beschädigt.

Unerlaubt entfernt: Das hat sich der Unfallverursacher nachdem er mit einem Audi kollidierte. Symbolfoto: Hollemann/dpa

© dpa

Unerlaubt entfernt: Das hat sich der Unfallverursacher nachdem er mit einem Audi kollidierte. Symbolfoto: Hollemann/dpa

Die 71 Jahre alte Fahrerin des Wagens stellte den Audi gegen 13 Uhr auf dem dortigen Parkplatz eines Supermarktes ab. Als sie um 13.40 Uhr zurückkehrte, hatte ihr Auto Kratzer an der hinteren linken Tür, der hinteren linken Stoßstange und am hinteren linken Radkasten. Nach bisherigen Feststellungen war der bislang unbekannte Fahrer eines weißen Fahrzeugs beim Ausparken gegen den Audi der 71-Jährigen geprallt und hat sich anschließend unerlaubt entfernt. Zurück blieb weißer Lack am Audi sowie ein Sachschaden von circa 2.000 Euro. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt bitten unter 07222 7610 um Hinweise zum Unfallverursacher.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Mai 2020, 15:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.