Unfallflucht: Hoher Schaden

Rastatt (red) - In Rastatt ist eine Unfallflucht verübt worden. Der unbekannte Verursacher hinterließ einen Schaden von rund 7.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Unfallverursacher hinterließ einen hohen Schaden.

© dpa

Der Unfallverursacher hinterließ einen hohen Schaden.

Ein noch unbekannter Autofahrer war zwischen Sonntagabend und Montagmorgen auf der Murgtalstraße in Richtung Philosophenweg unterwegs. Hierbei beschädigte der Unbekannte die zur Fahrbahn gerichtete Seite eines geparkten Fiat Ducato und verursachte so einen Schaden von rund 7.000 Euro.

Ohne den Vorfall zu melden, suchte der Unfallverursacher das Weite. Die ermittelnden Beamten des Polizeireviers Rastatt bitten unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 10 um Zeugenhinweise.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juni 2020, 18:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.