Unfallverursacherin stellt sich

Iffezheim (red) – Nach einem Unfall am Dienstagabend auf der Hauptstraße in Iffezheim, hat sich die mutmaßliche Unfallverursacherin bei den Beamten des Polizeipostens gestellt. Der Geschädigte wird nun gesucht.

Kommt nicht oft vor: Ausnahmsweise ist die Polizei auf der Suche nach dem Geschädigten statt dem Schadensverursacher. Die Unfallverursacherin stellte sich selbst. Symbolfoto: Archiv

© pr

Kommt nicht oft vor: Ausnahmsweise ist die Polizei auf der Suche nach dem Geschädigten statt dem Schadensverursacher. Die Unfallverursacherin stellte sich selbst. Symbolfoto: Archiv

Den Schilderungen der Mercedes-Fahrerin zu Folge, war sie um 19.40 Uhr auf der Hauptstraße von einem Supermarkt kommend in Richtung Ortsmitte unterwegs, als sie mit ihrem rechten Außenspiegel einen geparkten weißen Kastenwagen streifte. Nachdem sie zunächst weiterfuhr, zeigte sie den Unfall nun an, wie die Polizei mitteilt. Nach der Sicherung der Unfallspuren, sind die Beamten des Polizeipostens Iffezheim nun auf der Suche nach dem beschädigten Fahrzeug. Dessen Besitzer wird gebeten, sich unter 07229 2273 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren: Strafanzeigen für jungen Rollerfahrer

Zum Artikel

Erstellt:
27. Mai 2020, 17:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.