Verletzte und Schäden durch Unwetter in Rastatt

Rastatt (BT) – Ein Unwetter hat am Montagabend die Bürger im Landkreis Rastatt in Atem gehalten. Wie die Polizei am Dienstag bilanzierte, gab es vier Verletzte und viele Sachschäden.

Beim Park-Restaurant in der Poststraße wurden vier Personen durch einen umstürzenden Baum verletzt, eine davon schwer. Foto: Henry Mungenast/dpa

© dpa

Beim Park-Restaurant in der Poststraße wurden vier Personen durch einen umstürzenden Baum verletzt, eine davon schwer. Foto: Henry Mungenast/dpa

Wie die Polizei am Dienstag bilanzierte, kamen im Zeitraum zwischen 18.15 und 19.45 Uhr immense Regenmengen über der Region herunter. Besonders betroffen waren demnach die Rastatter Innenstadt, Muggensturm und Wintersdorf. Im Stadtgebiet Rastatt gab es demnach auch mehrere Blitzeinschläge (wir berichteten).

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Juli 2021, 12:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen