Verwirrung um Rastatter Privatstraßen

Rastatt (ema) – In Rastatt gibt es einige Privatstraßen – und das ist für die Öffentlichkeit nicht immer von Vorteil. „Am Schlossplatz“ wiederum ist zwar so ausgeschildert, aber keine Privatstraße.

Ein Schild, das längst weg sein müsste: „Am Schlossplatz“ ist keine Privatstraße mehr. Die verlängerte Industriestraße dagegen schon – mit unliebsamen Folgen.  Fotos: E. Mauderer/F. Vetter

© ema

Ein Schild, das längst weg sein müsste: „Am Schlossplatz“ ist keine Privatstraße mehr. Die verlängerte Industriestraße dagegen schon – mit unliebsamen Folgen. Fotos: E. Mauderer/F. Vetter

Von Egbert Mauderer

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Aber ein Schild? Erst recht ein Straßenschild? Es sollte wohl eine klare Botschaft vermitteln. Das dachte sich auch BT-Leser Günter Vogt, als er beim Landratsamt das metallene Zeichen „Privatstraße“ entdeckte und rätselte, was es damit wohl auf sich hat.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.