Vorfahrt missachtet

Rastatt (red) – Einen Schaden von rund 8.000 Euro verursachte ein Golf-Fahrer, nachdem er einer von rechts kommenden Kia-Lenkerin die Vorfahrt genommen hatte.

Bei dem Zusammenstoß in der Seestraße am Mittwochabend wurde niemand verletzt. Symbolfoto: Armin Weigel/Archiv

© red

Bei dem Zusammenstoß in der Seestraße am Mittwochabend wurde niemand verletzt. Symbolfoto: Armin Weigel/Archiv

Rund 8.000 Euro Schaden schlugen nach einem Unfall in der Seestraße am Mittwochabend zu Buche. Gegen 20 Uhr beabsichtigte ein Golf-Fahrer nach links in Richtung der Sportanlagen abzubiegen, missachtete dabei jedoch die Vorfahrt einer von rechts kommenden Kia-Lenkerin. Durch den Zusammenstoß beider Autos wurde niemand verletzt, so die Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Juli 2020, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.