Weiterer Corona-Fall im Haus Barbara

Rastatt (dm) – Im Pflegeheim Haus Barbara im Rastatter Dörfel gibt es einen zweiten Corona-Fall. Dies bestätigte das Landratsamt gestern auf Nachfrage des BT. Demnach ist eine 98-Jährige infiziert.

Im Haus Barbara in Rastatt gibt es nun einen zweiten Corona-Fall. Foto: Frank Vetter/BT

© fuv

Im Haus Barbara in Rastatt gibt es nun einen zweiten Corona-Fall. Foto: Frank Vetter/BT

Nachdem diese Woche bereits eine 94-jährige Seniorin mit Symptomen in die Klinik Baden-Baden eingewiesen wurde (wir berichteten), sei nun auch eine 98-jährige Seniorin Covid-19-positiv. Sie sei auf ihrem Zimmer isoliert; das Gesundheitsamt ermittele und berate die Kontaktpersonen. Auf welchem Wege sich die Seniorinnen infiziert haben, ist ungewiss. Aktuell bleibt das Pflegeheim für Besucherverkehr geschlossen. Das Landratsamt, in dem Gesundheitsamt und Heimaufsicht beheimatet sind, bescheinigt der Einrichtung, vorschriftsmäßig und vorbildlich zu handeln. Es seien strenge Vorsichtsmaßnahmen getroffen worden. Auch was die Einhaltung der Hygieneregeln angehe, gebe es keinen Anlass zur Kritik. Bereits nach dem ersten bekannt gewordenen Corona-Fall im Haus waren sieben Pflegeheim-Mitarbeiter vom Dienst freigestellt worden, um sich in Quarantäne zu begeben und testen zu lassen. Nach BT-Informationen liegen bei einem Teil von ihnen bereits die Ergebnisse vor; diese sollen negativ sein.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2020, 10:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte