Weiteres Kunstwerk am oberen Tellplatzweg

Ötigheim (red) – Der obere Tellplatzweg in Ötigheim entwickelt sich immer mehr zum Kunstweg.

KKÖ-Mitglieder Volker Kirst (rechts) und Manfred Brunner (Mitte) im Gespräch mit Bürgermeister Frank Kiefer vor Ort. Foto: Gemeinde

© RED

KKÖ-Mitglieder Volker Kirst (rechts) und Manfred Brunner (Mitte) im Gespräch mit Bürgermeister Frank Kiefer vor Ort. Foto: Gemeinde

Die Idee hierzu hatte der Künstlerkreis Ötigheim im vergangenen Jahr (das BT berichtete). Ziel ist es, die Besucher der Volksschauspiele auf ihrem Fußweg zum Tellplatz und zurück zu inspirieren und künstlerisch zu begleiten. Die bisherigen Rückmeldungen der Gäste und zahlreichen Ötigheimer Fußgänger sei durchweg positiv, berichteten die KKÖ-Mitglieder. Über die Wintermonate haben die beiden ein weiteres Kunstwerk geschaffen, das nun aufgestellt wurde. Inspiriert worden waren sie durch die Tell-Statue-Aktion der Volksschauspiele. Kirst machte deutlich, dass die Holzskulptur ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber dem Volksschauspiel-Verein sein soll.

Das könnte Sie auch interessieren: Künstlerkreis saniert Tell-Figuren

Zum Artikel

Erstellt:
7. Mai 2020, 17:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.