Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Wenig Lust auf Gespräch

Elchesheim-Illingen (as) – Die Fronten zwischen Fußballverein Rot-Weiß Elchesheim (RWE) und Bürgermeister Rolf Spiegelhalder scheinen so verhärtet, dass man weiter offenbar eher über- statt miteinander spricht. RWE-Vorsitzender Dieter Link jedenfalls zeigt in einer Stellungnahme zu den jüngsten BT-Berichten wenig Interesse an einem Gespräch mit dem Verwaltungschef.

•Wo wird künftig gekickt – in Elchesheim-Illingen liegen FV Rot-Weiß und Gemeinde darüber weiter im Clinch. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

© dpa-avis

•Wo wird künftig gekickt – in Elchesheim-Illingen liegen FV Rot-Weiß und Gemeinde darüber weiter im Clinch. Symbolfoto: Jan Woitas/dpa

Von Anja Groß

Die Bereitschaft vonseiten des Fußballvereins Rot-Weiß Elchesheim (RWE), mit der Gemeinde wieder in Gespräche über die geplante Sportstättenverlegung nach Illingen einzutreten, ist offenbar weiter gering. Das geht aus einer Stellungnahme hervor, mit der RWE-Vorsitzender Dieter Link auf die BT-Berichterstattung zum Thema in dieser Woche reagiert.
„Würden Sie mit einem Menschen, der Sie öffentlich namentlich Brandstifter und Versender von beleidigenden E-Mails genannt hat und der sich bis heute noch nicht dafür entschuldigt hat, an einen Tisch sitzen und so tun, als wäre nichts gewesen?“, antwortet er auf die Frage, wie er zu der angekündigten schriftlichen Einladung von Bürgermeister Rolf Spiegelhalder zu einem Gesprächstermin steht. „Man hat uns bei der Gemeinderatssitzung im Juli 2018 das Wort verboten und jetzt will man plötzlich reden, nachdem man uns vorher mundtot gemacht hat und die Entscheidungen getroffen wurden“, wundert er sich. „Ich habe ihn noch in keiner Weise beleidigt“, erklärt Link an die Adresse des Bürgermeisters, und: „Wir sind keine Lakaien des königlichen Hofes zu Paris“.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie E-Paper Abonnent sein oder ein Tages-Login haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für ein E-Paper Abonnement oder einen Tages-Login? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2020, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen