Wenige Klicks ebnen Weg zum Traualtar

Rastatt (ema) – Mit dem Hochzeitsnavigator „einfach-kirchlich-heiraten.de“ als Pilotprojekt hat das Dekanat Rastatt gute Erfahrungen gemacht.

Die Durmersheimer Wallfahrtskirche Maria Bickesheim gehört zu den Traukirchen, die Paare auf der neuen Online-Plattform auswählen können. Foto: av

© fuv

Die Durmersheimer Wallfahrtskirche Maria Bickesheim gehört zu den Traukirchen, die Paare auf der neuen Online-Plattform auswählen können. Foto: av

Von Egbert Mauderer

Das Dekanat Rastatt war einer von vier Kirchenbezirken in der Erzdiözese Freiburg, der sich an einem Pilotprojekt unter dem Motto „Hochzeitsnavigator“ beteiligte. Heiratswillige Paare können sich bequem von zu Hause aus im Internet rund um die Trauung informieren. Nach der Testphase will die Erzdiözese das Angebot ausweiten. Der Rastatter Dekanatsreferent André Scholz erläutert gegenüber BT-Redakteur Egbert Mauderer, warum sich das Projekt lohnt.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.