Wohnung verraucht: Einsatz in Bietigheim

Bietigheim (BT) – Eine verqualmte Wohnung hat am Donnerstagabend in der Bietigheimer Badstraße zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Er endete glimpflich.

Die Feuerwehr rückt am Donnerstagabend in die Badstraße aus. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Die Feuerwehr rückt am Donnerstagabend in die Badstraße aus. Symbolfoto: Jochen Denker/Archiv

Die Einsatzkräfte wurden gegen 19.30 Uhr verständigt, weil es in einer Wohnung zu einer Rauchentwicklung gekommen war. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Qualm, der durch das Anfeuern eines Ofens entstand, nicht richtig abgezogen. Das sorgte dafür, dass die gesamte Behausung verraucht war. Die beiden älteren Bewohner wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht. Ein Sachschaden entstand nicht, heißt es im Polizeibericht.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
10. September 2021, 16:02 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte