Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Ötigheim (red) – Bei einem Auffahrunfall in Ötigheim sind am Donnerstagmorgen zwei Autofahrerinnen leicht verletzt worden. Es entstand zudem Sachschaden.

Beide Unfallfahrzeuge mussten nach der Kollision abgeschleppt werden. Symbolfoto: Franziska Koark/dpa

© dpa-tmn

Beide Unfallfahrzeuge mussten nach der Kollision abgeschleppt werden. Symbolfoto: Franziska Koark/dpa

Der Unfall trug sich am Donnerstagmorgen auf der B36, kurz vor der Kreuzung zur K3717, zu. Nach den bisherigen Ermittlungen fuhr eine 30 Jahre alte Ford-Fahrerin gegen 11.30 Uhr aus Unachtsamkeit einem Smart auf. Dessen Fahrerin hatte verkehrsbedingt bremsen müssen.

Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich laut der Polizei auf insgesamt 4.000 Euro. Die zwei Autos waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2020, 11:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.