Zwischen Bühl und Rastatt: Streckensperrungen

Rastatt/Bühl (red) – Von Samstag, 15., bis Sonntag, 23. Februar, und von Freitag, 28. Februar, bis Sonntag, 1. März, finden nächtliche Streckensperrungen zwischen Rastatt und Bühl statt:

Stadtbahnen der Linie S71 sind von nächtlichen Oberleitungsarbeiten betroffen. Symbolfoto: Uli Deck/Artis/pr

© pr

Stadtbahnen der Linie S71 sind von nächtlichen Oberleitungsarbeiten betroffen. Symbolfoto: Uli Deck/Artis/pr

Grund für die Sperrungen sind laut Pressemitteilung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) Oberleitungsarbeiten. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Zwischen Rastatt und Bühl wird die Strecke von Samstag, 15., bis Sonntag, 23. Februar und von Freitag, 28. Februar, bis Sonntag 1. März, jeweils von 21.40 Uhr bis 5.30 Uhr des Folgetags gesperrt.

Davon betroffen sind laut AVG auch Verbindungen der Stadtbahn-Linie S71 in den entsprechenden Zeitfenstern, die zwischen Bühl und Karlsruhe Hauptbahnhof verkehrt. Diese Stadtbahnen starten in Richtung Karlsruhe erst in Rastatt und enden aus Karlsruhe kommend bereits in Rastatt. Zwischen Bühl und Rastatt fahren Busse als Schienenersatzverkehr.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Februar 2020, 14:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.