Zwölf weitere Stolpersteine in Kuppenheim

Kuppenheim (fuv) – Das Gedenken an einstige jüdische Mitbürger in Kuppenheim wachzuhalten, hat sich der Arbeitskreis Stolpersteine zur Aufgabe gemacht. 68 Stolpersteine sind mittlerweile verlegt.

Heinz Wolf (rechts) vom AK Stolpersteine hat die Lebensläufe der Kuppenheimer Nazi-Opfer recherchiert.  Foto: Frank Vetter

© fuv

Heinz Wolf (rechts) vom AK Stolpersteine hat die Lebensläufe der Kuppenheimer Nazi-Opfer recherchiert. Foto: Frank Vetter

Von Frank Vetter

Mit zwölf weiteren Stolpersteinen wird in Kuppenheim an das Schicksal jüdischer Mitbürger während des Nationalsozialismus erinnert. Insgesamt hat der Arbeitskreis Stolpersteine 68 dieser Erinnerungsstücke verlegt, 61 weitere sollen folgen, so der Sprecher des Vereins, Heinz Wolf.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.