Alle Artikel zum Thema: Malsch

Malsch
Unter anderem falsche Werte im Hinblick auf die Größe von künftigen Windrädern bemängeln die Richter. Foto: Tom Weller/dpa
Top

Mannheim/Baden-Baden (fk) – Freude in Baden-Baden, Ettlingen und Malsch: Die Richter sehen bei der „Teilfortschreibung Windkraft“ des Regionalplans zu viele Schwächen und erklären sie für ungültig.

Der Verwaltungsgerichtshof in Mannheim. Foto: Florian Krekel
Top

Mannheim (fk) – Der VGH hat entschieden, dass den Klagen der Kommunen Malsch, Ettlingen und Baden-Baden recht zu geben ist. Die „Teilfortschreibung Windkraft“ des Regionalplans ist ungültig.mehr...

Die Mannheimer Verwaltungsrichter beklagen Ungenauigkeiten bei Vorgaben des Regionalverbands. Foto: Thomas Warnack/dpa
Top

Mannheim (fk) – Viele Grundsatzfragen hatte der Verwaltungsgerichtshof rund um das Thema Windkraftplanung des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein zu klären. Ein Urteil wird am Freitag erwartet.

Eine Streife kann den Kurierfahrer bei Bruchsal kontrollieren. Symbolfoto: Foto: F.Hörhager/dpa
Top

Malsch/Bruchsal (red) – Ein 33-jähriger Autofahrer ist am frühen Dienstagabend mit einem blau-roten Blitzlicht hinter der Frontscheibe auf der A5 unterwegs gewesen. Die Polizei konnte ihn stoppen.mehr...

Symbolfoto: Martin Schutt/dpa/Archiv
Top

Malsch (red) – Ein 17-Jähriger ist laut Polizei am Dienstag, 25. August, am Jordansee in Neumalsch mit einer Schusswaffe bedroht, niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...

Malsch (red) – Am frühen Mittwochmorgen kam ein 60-jähriger Autofahrer aufgrund eines plötzlich ausscherenden Sattelzuges auf der Autobahn A5 ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke.mehr...

Ein 36-Jähriger wurde am Montagabend in den Bühnsee in Malsch geworfen. Symbolfoto: Anne-Rose Gangl/Archiv
Top

Malsch (red) – Ein 18-Jähriger und ein noch unbekannter zweiter Täter haben einem 52-Jährigen in der Nähe des Malscher Bühnsees so heftig gegen Kopf und Körper getreten, dass er kurz bewusstlos war. mehr...

Das Malscher Tanz-Restaurant „Lauinger“ kämpft ums Überleben. Nun wurde dort auch noch eingebrochen. Foto: TJ/Archiv
Top

Malsch (red) – Seit Mitte März ist das Malscher Tanz-Restaurant „Lauinger“ geschlossen – und kämpft ums Überleben. Nun wurde das traditionsreiche Haus auch noch von einem Einbrecher heimgesucht.mehr...

Seit rund drei Monaten ist das „Lauinger“ geschlossen. Foto: TJ
Top

Malsch (red) – Seit sechs Jahrzehnten ist das Tanz-Restaurant „Lauinger“ eine Institution. Nun ist es wegen Corona geschlossen – und in der Existenz bedroht. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jungmehr...

Malsch (red) – Ein mit einer Axt und einem Messer bewaffneter Mann hat am Mittwochabend in Malsch einen Polizeieinsatz ausgelöst. Zudem wollte er Passanten provozieren.mehr...