Musikerinnen spielen selten in der ersten Liga

Von BT-Redakteurin Sabine Rahner

Berlin (sr) – Viele Frauen studieren Orchesterinstrumente, aber in den Spitzenorchestern des Landes kommen nur wenige an. Das sagt eine neue Studie des Deutschen Musikinformationszentrums.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.