Alle Artikel zum Thema: Schwarzwaldhochstraße

Schwarzwaldhochstraße
Der Holzaufbau auf einer Seite der Ruine wird entfernt. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (sre) – Ein Teil der Hundseck-Ruine wird abgerissen. Die Zukunft des restlichen Gebäudes ist aber offen: Noch gibt es keinen neuen Termin für eine Zwangsversteigerung.

Diese Eisbahn ganz für sich allein haben: Das können Interessierte ab dem kommenden Samstag. Foto: Bernhard Margull
Top

Schwarzwaldhochstraße (sre/baw) – Das Konzept entspricht den Corona-Regeln: Am Samstag darf die Eisbahn am Wiedenfelsen öffnen. Allerdings sollen nur zwei Personen oder ein Haushalt aufs Eis.

Gespräch vor trostloser Kulisse: Hans-Peter Braun, Guido Wolf, Tobias Wald, Jürgen Pfetzer, Hansjörg Willig und Hubert Schnurr (von links) vor der Ruine Hundseck. Foto: Sarah Reith
Top

Schwarzwaldhochstraße (sre) – Der baden-württembergische Minister Guido Wolf hat die Hundseck-Ruine an der Schwarzwaldhochstraße in Augenschein genommen. Jetzt will er aktiv werden.