0.07 Uhr: Keine Zeit, um länger zu warten

Baden-Baden (naf) – „Keine Zeit zu sterben“ heißt der neue 007-Film, auf den echte Bond-Fans keine Minute mehr länger warten wollten. Das BT hat sie bei der Nachtvorstellung in Baden-Baden begleitet.

Trotz Uni und Homeoffice am Morgen lassen Tobias (vorne links) und seine Freunde sich die Vorstellung nicht entgehen. Foto: Nadine Fissl

© naf

Trotz Uni und Homeoffice am Morgen lassen Tobias (vorne links) und seine Freunde sich die Vorstellung nicht entgehen. Foto: Nadine Fissl

Von BT-Redakteurin Nadine Fissl

Sonja Wunsch hat keine Ahnung, was sie am Mittwochabend erwartet. Sie sei fast schon bereit fürs Bett gewesen, erzählt die Seniorin um 23.40 Uhr. Statt Nachthemd trägt Wunsch nun aber Maske – und ein breites Lächeln darunter. Die Überraschung ihres Mannes ist ein voller Erfolg. Erst auf dem Parkplatz des Cineplex Baden-Baden weiht Dieter Wunsch seine Frau ein: Heute Nacht sehen sie auf der Leinwand Bond. James Bond.
Draußen ist es schon lange dunkel, als sich das Foyer des großen, gläsernen Gebäudes langsam füllt. Mit seiner hellen Beleuchtung strahlt das Cineplex in den Nachthimmel über der Kurstadt. Alle, die vorbeifahren, können sehen: Hier ist was los. Und zwar ungewöhnlich viel für eine Nacht unter der Woche, wie Kinobetreiber Mirko Heck betont. Rund 70 Menschen verteilen sich an diesem Abend auf zwei Kinosäle. Sie alle sind da, um Daniel Craig bei seiner letzten Mission für die Regierung Ihrer Majestät zu sehen. „Lange erwartet, lange ersehnt“, weiß Heck. Der ursprünglich geplante Erscheinungstermin lag im November 2019. Ein Verschieben auf April 2020 und eine Corona-Krise später ist es nun endlich so weit.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.

Zum Artikel

Erstellt:
30. September 2021, 18:42 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen