100-Tage-Bilanz der Landesregierung

Stuttgart (bjhw) – SPD und FDP gehen mit der Landesregierung nach den ersten 100 Arbeitstagen hart ins Gericht.

Andreas Stoch erkennt Stillstand band Themen wie der Wahlrechtsreform. Foto: Christoph Schmidt/dpa

© dpa

Andreas Stoch erkennt Stillstand band Themen wie der Wahlrechtsreform. Foto: Christoph Schmidt/dpa

Von BT-Korrespondentin Brigitte J. Henkel-Waidhofer

Gute Noten von der Opposition sind unüblich, wenn eine neue Regierung ihre Bilanz der ersten 100 Arbeitstage vorlegt. Diesmal jedoch fällt das Zeugnis besonders schlecht aus, und das nicht nur, weil Sozialdemokraten und Liberale noch immer nicht verwunden haben, dass die Grünen der CDU den Vorzug gaben.

Um diesen Artikel weiterzulesen, müssen Sie ein Login für BT Digital haben.
Sie sind bereits registriert? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Sie interessieren sich für einen BT Digital Zugang? Dann finden Sie hier unsere Angebote.